Masernepidemie im Kongo fordert Tausende Leben

Im Kongo verlieren etwa 6.000 Menschen jährlich ihr Leben durch Masern. Der Epidemie der Erkrankung könnte durch eine Impfung Einhalt geboten werden, doch dieses Vorhaben kann auf Grund fehlender finanzieller Mittel und einer unzureichenden Infrastruktur nicht umgesetzt werden. Schlimmster Krankheitsausbruch weltweit Der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge sterben derzeit über 6.000 Menschen im Kongo jedes Jahr auf […]

Schlecht geschlafen? Bereits eine durchzechte Nacht erhöht Alzheimer-Biomarker

Bereits eine einzige Nacht schlecht zu schlafen lässt bei gesunden Männern den Tau-Protein-Spiegel ansteigen, der einen Biomarker für Alzheimer darstellt. Diese Erkenntnis legt nahe, dass auch selten auftretende Schlafprobleme das Risiko für Alzheimer steigern könnten. Eine neue Studie der Uppsala University in Schweden hat gezeigt, dass schon eine einzige Nacht mit zu wenig Schlaf das […]

Sind diese niedlichen Nager schuld an aktuellen mysteriösen Todesfällen?

Ein Virus, der von Spitzmäusen übertragen wird, ist womöglich für bislang ungeklärte Todesfälle in Europa verantwortlich. Zu dieser Erkenntnis führte eine Untersuchung von Hirngewebeproben von Personen, die innerhalb der letzten 20 Jahre an Enzephalitis oder einer Hirnschwellung verstorben sind. Sterben Menschen an dem Borna-Virus? Die neue Studie des Universitätsklinikums Regensburg ergab, dass ein durch Spitzmäuse […]

Antipsychotika können bei Alzheimer-Patienten zu Kopfverletzungen führen

Antipsychotika sind offenbar gefährlich für Menschen mit Alzheimer. Kürzlich fanden Forscher im Rahmen einer Untersuchung heraus, dass der Konsum von Antipsychotika bei ihnen mit einem erhöhten Risiko für Kopfverletzungen einhergeht. Die Studie der University of Eastern Finland zeigte, dass die Medikamente bei Alzheimer-Patienten mit vermehrt auftretenden Kopfverletzungen verbunden sind. In die landesübergreifende Untersuchung wurden insgesamt […]

Wichtigstes Malaria-Medikament wird langsam wirkungslos – Aus diesem Grund

Ein Forschungsteam hat kürzlich erkannt, wieso das Mittel Artemisinin gegen Malaria immer weiter an Wirkung einbüßt: Resistente Varianten der Parasiten sind dank einer Mutation immun – der Wirkstoff kann in der Zelle nicht aktiviert werden. Auf diese Weise werden die Erreger nicht durch das Medikament abgetötet, schwächen sich den Wissenschaftlern zufolge allerdings selbst. Malaria: Die […]