Ratgeber

Arbeiten im Haushalt beugen Knochenbrüchen bei Frauen vor

Frauen, die simple körperliche Arbeiten erledigen, weisen laut einer neuen Forschungsarbeit ein geringeres Risiko für Frakturen auf. Kehren, Wischen oder Staubsaugen schützen nach der Menopause demzufolge vor allem vor Hüftfrakturen. Leichte Aktivitäten nach den Wechseljahren verhindern Frakturen Die neue Studie der The State University of New York, Buffalo, hat gezeigt, dass simple Hausarbeit Frauen nach […]

Endlich Nichtraucher: Frauen haben mehr zu kämpfen

Laut einer neuen Studie fällt es Frauen erheblich schwerer mit dem Rauchen aufzuhören als Männern. Die Wissenschaftler konnten die Hintergründe nicht genau aufklären, doch die Untersuchungsergebnisse sprechen deutlich für die Notwendigkeit einer geschlechterabhängigen Intervention zur Suchtbekämpfung. Psychische Probleme als mögliche Ursache Einer neuen Forschungsarbeit des St. Michael’s Hospital in Toronto zufolge ist die Chance, dass […]

Asthma-Sprays verpesten die Luft mit massenhaft Treibhausgasen

Eine neue Forschungsarbeit deckte kürzlich einen bisher stark unterschätzten Auslöser von Treibhausgasen: Inhalatoren für Krankheiten. Englische Wissenschaftler wiesen zum ersten Mal nach, wie groß der Effekt der Sprays auf die CO2-Bilanz wirklich ist. Inhalatoren sorgen für schlechte Ökobilanz Ein Forschungsteam der University of Cambridge stellte fest, dass herkömmliche Asthma-Sprays einen starken CO2-Ausstoß verursachen. Etwa 4 […]

Neue Studie zeigt Verbindung zwischen Überarbeitung und Haarausfall

Männer, die dauerhaft zu viel arbeiten, entwickeln mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit Haarausfall. Lange Arbeitszeiten jede Woche verdoppeln offenbar den Haarverlust bei männlichen Berufstätigen. Über 52 Stunden Arbeit pro Woche lassen die Haare ausfallen Eine neue Studie der Sungkyunkwan University School of Medicine in Seoul ergab, dass extensive Arbeitszeiten bei Männern Haarausfall und somit Glatzenbildung […]

Wadenkrämpfe: So können Sie gegen die Schmerzen vorgehen

Zahlreiche Menschen leiden in regelmäßigen Abständen unter schmerzhaften Krämpfen in den Waden. Meist kommen sie plötzlich nachts und reißen Betroffene aus dem Schlaf. Die Schmerzen können mehrere Minuten andauern, sodass die Nachtruhe beträchtlich gestört ist. In den meisten Fällen ist das Leiden harmlos, es kann im Alltag allerdings zu einer starken Belastung werden. Fachleute haben […]

Immer mehr Menschen sterben bei Unfällen im eigenen Haushalt

Während des vergangenen Jahrzehnts stieg die Anzahl der Todesfälle durch Unfälle in den eigenen vier Wänden in Deutschland fast auf das Doppelte an. Während 2007 etwa 6.300 Menschen durch einen häuslichen Unfall ums Leben kamen, waren es 2017 schon 11.000. Am häufigsten passiert das Unglück durch einen Sturz – Verletzungen durch Ausrutschen, Stolpern oder Fallen […]

Endlich ein gesunder Darm: Diese Nahrungsmittel stärken das Mikrobiom

Eine neue Studie hat aufgedeckt, dass gewisse Lebensmittel, die Bakterien mit entzündungshemmenden Eigenschaften nähren, besonders vorteilhaft für die Darmgesundheit sind. Derartige Ernährungsrichtlinien könnten speziell Personen mit Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder dem Reizdarmsyndrom helfen. Jedoch kann generell jeder Mensch von einer gesunden Darmflora profitieren. Empfehlungen für ein gesundes Darmmikrobiom Wissenschaftler des Universitätsklinikums Groningen haben festgestellt, […]

Wann eine Langzeittherapie mit Aspirin gefährlich wird

Aspirin kann nicht nur Schmerzen lindern, Fieber senken und Entzündungen minimieren, sondern auch der Bildung von Blutgerinnseln entgegenwirken. Diese sind der Hauptgrund für Herzinfarkte und Schlaganfälle, weswegen Aspirin des Öfteren zur Vorbeugung vor Herzkrankheiten empfohlen wird. Neue Untersuchungen haben nun allerdings herausgefunden, dass dies nur in bestimmten Fällen vorteilhaft ist. Eine langfristige Einnahme birgt gewisse […]

Dauerhafter mäßiger Alkoholkonsum schadet dem Herz

Das regelmäßige Trinken von kleinen Mengen Alkohol führt einer neuen Untersuchung zufolge häufiger zu Herzrhythmusstörungen als seltener Alkoholkonsum, auch wenn dieser dann größere Mengen umfasst. Einfluss der Trinkhäufigkeit ist unterschätzt worden Vor Kurzem brachte die Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC) eine Studie heraus, die nachwies, dass der regelmäßige Konsum von geringen Mengen Alkohol mit einem […]

Hoher Gewichtsverlust in der mittleren Lebensphase lässt das Sterberisiko ansteigen

Zahlreiche Menschen erfahren in ihrem Leben diverse Gewichtsschwankungen. Eine neue Forschungsarbeit untersuchte nun, wie genau diese körperlichen Veränderungen das Sterberisiko beeinflussen. Das Auf und Nieder der Zahl auf der Waage hat den Ergebnissen zufolge einen großen Effekt auf die Mortalität, egal ob eine Gewichtszunahme oder -abnahme stattfindet. Studiendetails Häufig lässt sich eine Gewichtszunahme im Laufe […]