Forschung

Diese 11 Viren fördern die Entstehung von Krebs

Eine breite internationale Forschungsarbeit in Kooperation mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) konnte eine Premiere feiern: Die beteiligten Wissenschaftlern haben es zum ersten Mal geschafft eindeutige Beweise dafür zu ermitteln, dass elf weit verbreitete Viren die Entwicklung von Krebserkrankungen begünstigen. Jeder siebte Tumor soll den Ergebnissen zufolge auf das Konto einer Infektion gehen. Viele Tumoren werden […]

Dieser Wirkstoff aus Gemüse soll Fettleberkrankheiten therapieren

Eine in vielen beliebten und verbreiteten Gemüsesorten vorkommende Verbindung bekämpft einer neuen Forschungsarbeit zufolge Fettleberkrankheiten. Die aktuelle Studie von Texas A&M AgriLife Research ergab, dass die natürliche Verbindung mit dem Namen Indol derartige Erkrankungen lindern kann. Die Untersuchungsergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachjournal „Hepatology“ vorgestellt. Indol im Kampf gegen nicht-alkoholische Fettleber Indol kommt natürlicherweise in […]

Dieses Pilzgift soll zukünftig Krebs heilen

Der Grüne Knollenblätternpilz (Amanita phalloides) ist bekanntlich äußerst giftig. Schon kleinste Mengen können die Leber lahmlegen, sodass sie zum Tod führen können. Doch genau dieser toxische Pilz soll heilsame Substanzen in sich tragen, die nun potenziell gegen Krebs angewendet werden sollen. Einer Gruppe deutscher Wissenschaftler ist es nun gelungen, diese sogenannten Amanitine zu synthetisieren und […]

Forscher finden ein neues Organ im Bauchraum

Das sogenannte Mesenterium, das sich im Bauchraum befindet, galt ursprünglich mehrere Jahrhunderte lang als simple Gewebestruktur, die als Verbindungspunkt zwischen den Darmwindungen und der Bauchwand dient. Bislang wurde es nach den angrenzenden Darmabschnitten aufgegliedert, neue Studienergebnisse deuten nun allerdings darauf hin, dass das Mesenterium ein eigenes Organ ist. Dies ermittelte das Forschungsteam um Professor Calvin […]

Kann eine Ernährung reich an Flavonolen Alzheimer verhindern?

Könnte man Alzheimer mit den richtigen Nahrungsmitteln an der Entstehung hindern? Einer neuen Studie zufolge verringert sich das Erkrankungsrisiko enorm, wenn der Körper durch die Ernährung zahlreiche Flavonole erhält. Bei Flavonolen handelt es sich um starke Antioxidantien, welche vermehrt in Obst, Gemüse oder Tee vorkommen. Flavonole im Profil Alzheimer ist nach wie vor die verbreitetste […]

Schon zwei Portionen Fleisch pro Woche lassen uns früher sterben

Ob der Verzehr von Fleisch der Gesundheit wirklich stark schaden kann, wird in den letzten Jahren immer wieder diskutiert. Eine neue, groß angelegte Studie hat nun ein weiteres Mal dargelegt, dass ein regelmäßiger Fleischkonsum zu diversen gesundheitlichen Nachteilen führt. Das Lebensmittel steht mit erhöhten Risiken für Krebs, Herzerkrankungen und einem frühzeitigen Tod in Verbindung. Dies […]

Das Z-Team: Zimt und Zedernholz unterstützen beim Abnehmen

Eine Forschungsarbeit der Universität Mannheim hat ergeben, dass ein würziger Geruch wie der nach Zimt oder Zedernholz Heißhunger auf ungesunde und kalorienreiche Lebensmittel reduzieren kann und auf diese Weise den Gewichtsverlust unterstützen kann. Appetit nimmt ab Zimt wurde bereits im Altertum auf Grund seiner gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Auch heutzutage wird das Gewürz zum Beispiel bei […]

Südafrika gibt auf: Ende der HIV-Impfstudie

Ein neuer Impfstoff sollte eine Ansteckung mit HIV vermeiden – die Studie schien vielversprechend und gab Hoffnung, doch nun bleibt der Gesundheitsbehörde zufolge die Wirkung der Substanz in der klinischen Studie aus. Nun ist der klinische Test beendet worden. Studienende ist kein Weltuntergang Ein unabhängiges Daten- und Sicherheitsüberwachungsteam ermittelte im Rahmen eines Zwischenreports, dass der […]

Durchbruch: Coronavirus in Thailand wirksam therapiert

Aktuell gibt es kaum noch ein anderes Thema als das neue Coronavirus, jeder wartet gebannt auf Neuigkeiten bezüglich des Erregers. Nun gibt es eine positive Nachricht: Thailändischen Ärzten ist es gelungen einen Betroffenen zu therapieren. Ein Mix aus verschiedenen Arzneimitteln konnte diesen Erfolg erzielen. Vielversprechender Fortschritt in der Virusbekämpfung Letzten Sonntag waren es 14.557 bestätigte […]

Weniger Eiweiß essen – dem Herz zuliebe?

Eine pflanzenbetonte Ernährungsweise ist offenbar die Lösung, wenn es um die Reduktion des Risikos für Herzkrankheiten geht. Ein Speiseplan mit einer geringen Menge an Schwefelaminosäuren scheint der Schlüssel zu sein, um die Wahrscheinlichkeit für kardiovaskuläre Erkrankungen niedrig zu halten. Schwefelaminosäuren finden sich vor allem in proteinreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch, Milchprodukten, Nüssen und Soja. Schwefelaminosäuren […]