Psychologie

Neues Ultraschall-Verfahren verbessert Gehirnfunktion bei Alzheimer-Patienten

Demenz tritt am häufigsten in Form von Alzheimer auf. Bei der Erkrankung sterben Nervenzellen im Gehirn ab, wodurch Betroffene immer verwirrter, vergesslicher und orientierungsloser werden. Wissenschaftler konnten nun neue Hoffnung im Kampf gegen die schweren Symptome der Krankheit geben, denn ein neues Therapieverfahren kann die Gehirnleistung von Alzheimer-Patienten offenbar erheblich steigern. Mit Ultraschall gegen absterbende […]

Antipsychotika können bei Alzheimer-Patienten zu Kopfverletzungen führen

Antipsychotika sind offenbar gefährlich für Menschen mit Alzheimer. Kürzlich fanden Forscher im Rahmen einer Untersuchung heraus, dass der Konsum von Antipsychotika bei ihnen mit einem erhöhten Risiko für Kopfverletzungen einhergeht. Die Studie der University of Eastern Finland zeigte, dass die Medikamente bei Alzheimer-Patienten mit vermehrt auftretenden Kopfverletzungen verbunden sind. In die landesübergreifende Untersuchung wurden insgesamt […]

Starkes Übergewicht verändert das Gehirn von Kindern

Fettleibige Kinder weisen im Vergleich zu normalgewichtigen Kindern einen dünneren präfrontalen Kortex auf. Gewichtsprobleme wirken sich demnach auf das Gehirn aus. Dies könnte die exekutive Funktion beeinträchtigen und eine Erklärung für ein schlechteres Arbeitsgedächtnis bei Kindern mit einem höheren BMI liefern. Adipöse Kinder haben oft eine dünnere Hirnrinde Eine neue Studie der University of Vermont […]

Kulturangebote können das Leben verlängern

Eine neue Forschungsarbeit hat aufgezeigt, dass die Teilnahme am kulturellen Leben die Lebenserwartung erhöhen kann. Der Studie zufolge hat der Besuch von Kunstausstellungen, Museen, Theatervorführungen und Co. positive Effekte auf die Gesundheit. Kulturelles Engagement kann somit dabei helfen länger zu leben. Kulturelles Interesse reduziert Risiko frühzeitig zu versterben Im Rahmen der Untersuchung des University College […]

Yoga unterstützt die Gehirngesundheit

Im Rahmen einer Auswertung diverser Forschungsarbeiten wurde festgestellt, dass Yoga einen positiven Einfluss auf die Strukturen und Funktionen des Gehirns hat. Die Auswirkungen seien offenbar mit denen durch Aerobic vergleichbar. Bessere Gehirnleistung Die neue Untersuchung der University of Illinois zeigte, dass Yoga die Verbesserung der Funktionen und Strukturen des Gehirns unterstützt. Die Studienergebnisse wurden in […]

Deutschland – Land der traurigen Jugend

Laut aktueller Studien erkranken Deutsche im Vergleich zu anderen europäischen Staaten besonders oft an Depressionen und Angststörungen. Vor allem Kinder und Jugendliche sind immer häufiger von der seelischen Krankheit betroffen. Laut offizieller Statistik sind hierzulande ungefähr 238.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren erkrankt. Doch ist das vermutlich nur die Spitze […]

Alkohol ist schuld an zahlreichen angeborenen Behinderungen

Der Deutsche Verband der Ergotherapeuten (DVE) warnt vor Alkoholkonsum, denn dieser gehört in Deutschland zu den häufigsten Ursachen für geistige Beeinträchtigungen bei Nachkommen. Obwohl derartige angeborene Behinderungen weit verbreitet sind, ist dieser Zusammenhang vielen Menschen immer noch unklar. Unter der Bezeichnung fetale Alkoholspektrumstörung (FASD) wurden die Konsequenzen von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft zum Zwecke der […]

Adipositas führt bereits bei Teenagern zu Gehirnschäden

Anhand von Magnetresonanztomographie konnten im Rahmen einer neuen Studie der University of Sao Paulo Entzündungen im Gehirn fettleibiger Jugendlicher festgestellt werden, die mit Schäden im Gehirn in Zusammenhang gebracht werden. Die Untersuchungsergebnisse wurden auf der jährlichen Konferenz der Radiological Society of North America (RSNA) präsentiert. Ruft übermäßiges Fett Entzündungen im Nervensystem hervor? Fettleibigkeit gehört mittlerweile […]

Männer mit gutverdienenden Frauen leiden unter Stress

Männer fühlen sich einer neuen Untersuchung zufolge vermehrt gestresst, wenn das Gehalt ihrer Frauen über 40 Prozent des Haushaltseinkommens ausmacht. Noch extremer fällt die psychische Belastung allerdings aus, wenn sie allein für den Lebensunterhalt aufkommen. Die Einkommensverteilung bei Ehepartnern kann signifikante Effekte auf die mentale Gesundheit haben. Dies ist offenkundig bei Männern nicht nur der […]

Schlaue Babys – So laufen Lernprozesse bei den Kleinsten ab

Wie genau sich Lernprozesse im Gehirn vollziehen, ist nach wie vor ein interessantes Phänomen. Meist beschäftigen sich Forscher jedoch mit den Gehirnen von Erwachsenen. Eine neue Studie des Instituts für Angewandte Psychologie der Universität Wien, der FU Berlin und des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaft hat nun den Fokus auf Babys gelegt und herausgefunden, welche […]