Forschung

Querschnittsgelähmte können Rollstuhl in Zukunft per Zungenpiercing steuern

Querschnittsgelähmte die weder Arme noch Beine bewegen können, konnten bis jetzt ihren Rollstuhl nur über Atmung und Blickrichtung steuern. Nun haben Wissenschaftler gleich zwei neue Systeme vorgestellt. Zum einen die Steuerung über die Ohrmuskeln und als zweites eine Steuerung durch die Zunge. Die zweite Technik soll nun im Alltag getestet werden.

Studie: Sport im Alter verlängert das Leben

Sport hält uns nicht nur fit und gesund, sondern er macht uns auch noch glücklich und lässt uns älter werden, behaupten zumindest Wissenschaftler in einer neuen Studie. Somit sollen auch die Chancen um das Siebenfache steigen, einen gesunden Lebensabend zu verbringen. Wer erst spät mit dem Sport anfängt, bei dem erhöht sich der Wert immerhin noch um das Dreifache.

Studie: Allergien waren früher Abwehrreaktionen gegen Gift

Jeder dritte Deutsche hat eine Allergie, Tendenz steigend. Laut einer aktuellen Studie könnten diese heftigen Reaktionen früher eine viel größere Bedeutung gehabt haben, sie sollen uns nämlich vor Giften geschützt haben. Diese These wurde bereits in den 1990er Jahren schon einmal aufgestellt und ist in der Wissenschaft sehr umstritten.