Wie man Langstreckenflüge am Besten übersteht


Jeder von uns verreist gern. Sind die Ziele weit entfernt, entscheidet sich fast jeder für das Flugzeug als Fortbewegungsmittel. Doch lange Flüge sind anstrengend. Hier kommt zu Druck auf den Ohren, Jetlag oder Schmerzen. Wir verraten ihnen einige Tipps wie sie den Langstreckenflug besser wegstecken.

Kleidung während des Fluges

Als erstes sollte man sich Gedanken über die Kleidung während des Fluges machen. Wer sich zu dünn anzieht riskiert schnell eine Erkältung. Zudem versuchen viele Passagiere während des Fluges zu schlafen, hierdurch kühlt der Körper weiter aus. Daher sollte Kleidung gewählt werden, die die Arme und Beine bedeckt.

Chronische Krankheiten

Wer unter chronischen Erkrankungen leidet sollte vorher Rücksprache mit seinem Arzt halten. Wer regelmäßig Medikamente nehmen muss, könnte durch die Zeitverschiebung durcheinander kommen. Zudem sollte eine ärztliche Bescheinigung für Medikamente mitgeführt werden. Damit kann man Ärger bei den Sicherheitskontrollen vermeiden.

Bewegung

Zudem sollten sich Passagiere an Bord des Flugzeuges viel bewegen, besonders dann, wenn sie ein Thromboserisiko haben. Auch hier sollten Passagiere im Vorfeld mit ihrem Arzt sprechen. Eventuell könnte es auch sinnvoll sein, sich Heparin verschreiben zu lassen. Dies hemmt die Gerinnung des Blutes.

Viel Wasser trinken

Auf Langstreckenflügen sollten Passagiere auch weitestgehend auf Alkohol verzichten. Denn nach der Landung droht nicht nur ein Kater, sondern Alkohol trocknet den Körper auch aus. Stattdessen sollten Passagiere während des Fluges viel Wasser trinken. Das hat den Vorteil, dass man öfter zur Toilette muss und dies ist wiederum mit Bewegung verbunden.

An die neue Zeit gewöhnen

Um den Jetlag zu vermeiden, sollten sich Passagiere schon während des Fluges an die neue Zeit am Zielort gewöhnen. Kommt man Frühmorgens am Zielort an, kann man versuchen während des Fluges zu schlafen. Wer in Flugzeugen gar nicht oder schlecht schlafen kann, sollte sich von seinem Arzt das Hormon Melatonin verschreiben lassen. Allerdings wirkt es nicht bei jedem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.