Liz Hurley ruft über 40 Jährige zur Brustkrebsvorsorge auf


Die bekannte Schauspielerin Liz Hurley verlor ihre Großmutter an Brustkrebs. Die 49 Jahre alte Frau ruft nun Frauen, die älter als 40 Jahre alt sind, zur regelmäßigen Brustkrebsvorsorge zu gehen.

Liz Hurley, Model und Filmschönheit aus dem Land Großbritannien, hat Frauen ab einem Alter von 40 Jahren zum jährlichen Brustkrebs-Test aufgerufen. „Mit über 40 sollte man jedes Jahr eine Mammografie machen lassen“, teilte die 49 Jahre alte Darstellerin in einem aktuellen Interview mit. 95 Prozent der Brustkrebsfälle könnten in der heutigen Zeit geheilt werden, wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt werde, so die Schauspielerin weiter.

Hurley ist Botschafterin gegen Brustkrebs

Die 49 Jahre alte Hurley ist derzeitig Botschafterin für die Brustkrebs-Bewusstseins-Kampagne eines bekannten großen Modehauses. Ihre Großmutter war im Jahr 1992 an Brustkrebs gestorben. „Zu dieser Zeit wurde kaum etwas geschrieben über Brustkrebs“, erklärte Hurley in einem Interview der „Times“.

Die ehemalige Freundin von dem britischen Schauspieler Hugh Grant, nach Zeitungsberichten gerade auch von ihrem Kurzzeit-Freund David Yarrow getrennt, reiht sich damit in die Garde von Darstellerinnen ein, die gegen die gefährliche Krankheit ankämpfen. Im letzten Jahr hatte die US- amerikanische Schauspielerin Angelina Jolie Schlagzeilen gemacht, als sie sich zu einer Brustamputation als Vorbeugemaßnahme entschlossen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.