Schönheitsoperationen: 5000 Schamlippen- Korrekturen in 2011


Im Jahr 2011 wurden mehr als 138.000 Schönheitsoperationen in Deutschland vorgenommen. Am häufigsten handelt es sich dabei um Brustvergrößerung, Lidstraffungen oder Fettabsaugen. Weiterhin legen sich auch mehr Frauen als Männer unters Messer.

Schönheitsoperationen sind nicht nur bei den Promis beliebter denn ja. Auch in Deutschland legen sich immer mehr Menschen unters Messer. Besonders beliebt waren dabei m Jahr 2011 Fettabsaugen, Brustvergrößerung und Lidstraffungen.

138.500 Schönheitsoperationen

Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Umfrage der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). Bei der Umfrage wurden die Mitglieder zu den meist durchgeführten Schönheitsoperationen befragt. Die Verbandsmitglieder nahmen im Jahr 2011 138.500 Schönheitsoperationen vor.

Darunter waren auch 5000 Scharmlippenkorrekturen. Diese Schönheitsoperation sei in der Zwischenzeit auch in der Mitte der Gesellschaft angekommen, wie es in einer aktuellen Stellungnahme heißt. Tendenziell legen sich auch weiterhin mehr Frauen als Männer unters Messer.

150 Penis- Korrekturen

Wenn Männer Schönheitsoperationen an sich vornehmen lassen, übertreffen sie die Frauen nur bei Haartransplantationen, Ohr- und Kinnkorrekturen. Bei Faltenunterspritzung war hingegen nur jeder zehnte Patient männlich, wie es weiter hieß. Ein Randthema stellen auch Penis- Korrekturen da, hier wurden 2011 150 Operationen vorgenommen.

Mehr als 95 Prozent der in Deutschland durchgeführten Schönheitsoperationen werden vom Verband DGPRÄC durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.