Beitrage mit Tags: Zecken

  • Experten raten zur FMSE- Impfung

    Die Sommerferien in Deutschland stehen schon vor der Tür, daher haben Experten auch in diesem Jahr wieder zum Schutz gegen die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung FSME aufgerufen. Eine wirksame Impfung gegen die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis ist zum jetzigen Zeitpunkt noch möglich.

  • FMSE: Experten raten zur Impfung

    Die Sommerferien in Deutschland stehen schon vor der Tür, daher haben Experten auch in diesem Jahr wieder zum Schutz gegen die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung FSME aufgerufen. Eine wirksame Impfung gegen die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis ist zum jetzigen Zeitpunkt noch möglich.

  • Wieder mehr FSME -Fälle durch Zeckenbisse

    Im letzten Jahr stieg die Zahl der FMSE- Infektionen in dem Bundesland Bayern wieder deutlich an. Nach 90 Fällen in 2012, waren es im vergangenen Jahr mit 175 Fällen fast doppelt so viele. Experten raten Menschen, die in Risikogebieten unterwegs sind, sich gegen FMSE impfen zu lassen.

  • RKI: Besonders Senioren sollten sich gegen FMSE impfen lassen

    Besonders Menschen jenseits der 60 Jahre sollten sich gegen FMSE impfen lassen, weil ihr Immunsystem in der Regel schwächer ist. Doch nicht jeder Zeckenbiss muss eine Krankheit nach sich ziehen. 70 Prozent bekommen die Infektion gar nicht mit, weil ihr Körper alleine mit dem Virus fertig wird. Zecken sind nicht nur lästig, die kleinen Tiere

  • Zeckenbiss: Neurologen raten wegen FMSE auf jeden Fall zur Impfung

    Sie verursacht Fieber, Erbrechen oder in Extremfällen sogar ein Koma. Nicht nur im Süden der Bundesrepublik können Zecken die gefährliche Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Viele Länder innerhalb von Europa gelten als riskante Gebiete. Medizinern raten Urlaubern aus diesem Grund, sich rechtzeitig impfen zu lassen.