Beitrage mit Tags: Stress

  • Entspannung am Arbeitsplatz

    Jeder Büromensch kennt es – Nackenschmerzen, Kreuzweh, angespannt sein, etc. Man kann den Freitag teilweise kaum abwarten um über das Wochenende mal nicht an den Stuhl gefesselt zu sein. Doch es gibt tatsächlich ein paar Ratschläge und Tipps, wie man sich den Arbeitsplatz gemütlicher gestalten kann was auch vor allem zur Entspannung dient.

  • Innovation bringt weniger Stress für Patienten auf Intensivstation

    Der Lärmpegel dem Patienten auf Intensivstationen ausgesetzt sind ist vergleichbar mit dem einer belebten Straßenkreuzung. Dass Lärm dem Menschen physisch wie psychisch schadet, ist Medizinern seit geraumer Zeit bewusst. Deshalb findet ein Umdenken hin zur Lärmreduktion auf Intensivstationen statt. Gelingen soll das mithilfe von „Adaptive Healing Rooms“.

  • Wenn das Studium zu einer psychischen Störung führt

    Student sein ist nicht einfach. Viele Außenstehende glauben, dass man während seiner Studienzeit sich nur auf Festen herumtreibt und bis Mittag schläft. Jedoch sieht das Studentenleben oft anders aus, als wie man es aus dem Fernsehen kennt. Der Gesundheitsreport 2015 der Techniker Krankenkasse zeigt, dass die Zahl der psychischen Störungen unter Studierenden um fünf Prozent

  • Johanniskraut: Wirksamkeit ist erwiesen

    Die diesjährige Wahl des „Studienkreises Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde“ an der Universität Würzburg fiel auf das echte Johanniskraut, Hypericum perforatum, auch Tüpfel-Johanniskraut genannt. Johanniskraut hilft gegen Depressionen, Unruhe, Schlafstörungen Viele Menschen leiden unter Problemen wie Schlafstörungen, Depressionen, nervöser Unruhe, Angstzuständen oder schlicht zuviel Stress, Stichwort Burn-Out. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Rezeptfreie pflanzliche Präparate sind dann oftmals das