Beitrage mit Tags: Kinderarzt

  • Fehldiagnosen Teil 1/5: Irrsinn ansteckend?

    Im Kindergarten spielen, zu Hause von Großmutter verwöhnt werden, einen kleinen Streit um die neue Puppe mit der Schwester führen… welch eine herrliche Kindheit. Nach diesen sorglosen Tagen sehnen sich viele Erwachsene. Aber diese Idylle kann plötzlich auf den Kopft gestellt werden: von einem Tag auf den anderen wird das süße, freundliche Kind zu einem depressiven Bipolaren!

  • Psychische Störungen bei Kindern müssen früh behandeln

    Schon viele Schulkinder haben psychischen Probleme. Doch diese Probelme beginnen schon bei vielen Vorschulkindern und können selbst im jungen Alter gut behandelt werden. Nur bei ADHS sollten Eltern shr vorsichtig sein, denn ADHS bringt große sozial Konsequenzen für den nachwuch mit sich.

  • Experten warnen: U- Untersuchungen nicht vergessen

    Deutsche Ätzte bemängeln, dass immer weniger Eltern mit ihren Kindern an den so genannten U-Untersuchungen teilnehmen. In den ersten zwei Lebensjahren nehmen noch 90 Prozent der Kinder an den Untersuchungen teil. In den weiteren Jahren werden es immer weniger.