Umfrage: Vegetarische Singles wollen keinen Fleischfresser als Partner


Teenage loveLaut einer Umfrage wollen viele Vegetarier und Veganer einen Partner der dieselben Essensgewohnheiten teilt wie sie auch. Das hat eine Umfrage ergeben. Fleischfressern ist es hingegen egal, welche Essensgewohnheiten der Partner hat.

Die Essgewohnheiten vieler Deutschen wirken sich offensichtlich auch auf die Partnerwahl aus. Laut einer aktuellen Auswertung von Mitgliedern einer Vermittlungsagentur im Internet wollen Vegetarier und Veganer lieber unter sich bleiben. Den Fleischfressern ist dies offensichtlich vollkommen egal.

Mehr als 24.000 Mitgliederangaben ausgewertet

So wollen Vegetarier bzw. Veganer vorzugsweise einen Partner der fleischlos bzw. vegan lebt. Das hat die Vermittlungsagentur gleichklang.de herausgefunden. So gaben 51 Prozent der vegetarischen Singles an, sich bei ihrer Partnersuche auf Vegetarier bzw. Veganer zu beschränken.

Für die aktuelle Umfrage wurden Daten von 17.673 fleischfressenden, 6326 vegetarischen und 1042 veganen Mitgliedern ausgewertet. Besonders die veganen Mitglieder wollen einen Partner der sich vegetarisch oder vegan ernährt. Der Umfrage zufolge wollen 85 Prozent der Veganer so einen Partner.

Fleischfressern sind Essensgewohnheiten egal

55 Prozent der Veganer wollen einen Partner, der sich ausschließlich vegan ernährt. Den fleischfressenden Mitgliedern scheint dies vollkommen egal zu sein. Gerade mal 2,9 Prozent gaben an, dass sie eine Beziehung mit einem Vegetarier oder Veganer suchen.

Auch Psychologen haben dies schon in Studien festgestellt. So wollen Menschen eine Beziehung miteinander eingehen, je ähnlicher sich ihre Lebensstile sind. Die Entscheidung sich vegetarisch oder vegan zu ernähren ist zentral für das Selbstbild des Menschen. Daher werden Menschen, die die diese Eigenschaft teilen als besonders sympathisch empfunden.

Ein Kommentar
  1. xdokus@yahoo.com'

    adama

    19. Oktober 2013 at 19:14

    Mir ist es nicht egal. Ich würde niemals einen Vegetarier oder Veganer zum Freund/in haben wollen. Fanatismus ist mir suspekt und ich traue Menschen nicht die sich „über“ Geschmack als bessere Menschen definieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.