Kinocharts: Paranormal Activity 4 verdrängt Madagascar 3 vom Kinothron


Es ist wieder etwas Bewegung in die deutschen Kinocharts gekommen. „Magagascar 3“ ist nicht länger auf Platz 1 der deutschen Kinocharts. „Paranormal Activity 4“ konnte den Animationsfilm erfolgreich entthronen.

Endlich tut sich mal was an der Spitze der aktuellen Kinocharts. Bis jetzt thronte dort der dritte Teil des Animationsabenteuers „Madagascar 3“. Der neue Erstplatzierte ist aber ebenfalls eine Fortsetzung. „Paranormal Activity 4“ schaffte es auf Anhieb auf Platz eins der aktuellen Kinocharts in Deutschland und nicht nur dort.

Wie Media Control am Montag der laufenden Woche erklärte, sahen zwischen Donnerstag und Sonntag ziemlich genau 316.000 Menschen den vierten Teil des Gruselschockers. Damit ist es der erfolgreichste

Paranormal Activity konnte erfolgreich die deutschen Kinocharts erobern.

Start der Serie. Das tierische Abenteuer sahen hingegen nur 300.000 Kinobesucher. Madagascar 3 kommt damit nun auf 2,8 Millionen verkaufte Tickets.

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA konnte der vierte Teil des Horrorfilms auf Anhieb die Spitze der Kinocharts erklimmen. Auf Platz drei landete in Deutschland „96 Hours – Teken 2“. Auf dem vierten Platz der deutschen Kinocharts ist jetzt Kaya Yanar mit seiner Komödie „Agent Ranjid rettet die Welt“ zu finden. Immerhin 112.000 Kinobesucher sahen diesen Film.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.