Techniker Krankenkasse zahlt Prämie für 2013 aus


Auch die Techniker Krankenkasse zahlt für das laufende Jahr Prämien aus. So erhalten Mitglieder der Krankenkasse für das Jahr 2013 80 Euro zurück. Auch neue Mitglieder können von der Beitragsrückerstattung profitieren, wenn sie ab Mai dieses Jahres bei der Techniker Krankenkasse versichert waren.

Dass die gesetzliche Krankenversicherung über einen Milliardenüberschuss verfügt, sollte mittlerweile die Runde gemacht haben. Dass auch immer gesetzliche Krankenkassen eine Beitragsrückerstattung anbieten, haben auch schon einige Versicherte gemerkt. Nach und nach ziehen auch größere Krankenkassen nach.

In der Zwischenzeit fragen sich die Versicherten der Techniker Krankenkasse: Hat die TK eine Diveidende? Die Antwort lautet eindeutig: „Ja“. So gibt die Techniker Krankenkasse ihren Mitgliedern einen Teil des Überschusses wieder zurück. So erhalten zahlende Mitglieder für das Jahr 2013 eine Rückzahlung in Höhe von 80 Euro.

Familienversicherte und Empfänger von Arbeitslosengeld I und II erhalten keine Rückzahlung

Doch wer genau bekommt nun diese Beitragsrückerstattung? Auf der Internetseite der Techniker Krankenkasse heißt es, dass alle Mitglieder die Beiträge zahlen, die TK Dividende erhalten, dabei ist es egal ob die Versicherten volljährig sind oder nicht. Auch spielt es keine Rolle, ob die Beiträge über den Arbeitgeber abgeführt werden oder ob sie die Beiträge selber zahlen, wichtig ist nur, dass sie mindestens einen Teil der Beiträge selber aufbringen.

Mitglieder die von der kostenlosen Familienversicherung profitieren, erhalten aus diesem Grund keine Beitragsrückerstattung. Auch Empfänger von Arbeitslosengeld I und II erhalten keine Beitragsrückerstattung, weil Dritte die Beiträge für sie zahlen.

Für jeden Monat ab Mai 10 Euro zurück

Auch neue Mitglieder der Techniker Krankenkasse erhalten die Beitragsrückerstattung, allerdings müssen sie von Mai bis Dezember 2013 Beiträge eingezahlt haben. Sollten sie später als Mai in die Techniker Krankenkasse wechseln, erhalten sie für jeden Monat, in dem Beiträge entrichtet haben 10 Euro wieder zurück.

Die Beitragsrückerstattung zahlt die Techniker Krankenkasse dann zu Beginn des kommenden Jahres aus. Sie erhalten dann automatisch von der Krankenkasse einen Scheck. Sie müssen sich also um nichts kümmern.