Politik

  • Berlins Ärzte dürfen nicht mehr in noble Gegenden umziehen

    Berlins niedergelassene Ärzte dürfen ab sofort nicht mehr in Stadtgebiete mit guten Sozialindex umziehen. Das hat der Berliner Senat in Zusammenarbeit mit er Kassenärztlichen Vereinigung beschlossen. Damit soll der Versorgungsgrad in sozial schwächeren Stadtgebieten erhöht werden. Doch die Mediziner haben bereits Gegenwehr angekündigt.

  • Elektronische Gesundheitskarte ab 2014 Pflicht

    Ab dem 1. Januar 2014 soll die „alte“ Versicherungskarte Geschichte sein, ab dann wird nur noch die elektronische Gesundheitskarte akzeptiert. Wir erklären ihnen was es mit der neuen Karte auf sich hat und was sie wissen müssen.

  • Barmer GEK- Chef fordert Abschaffung des Gesundheitsfonds

    Der Chef der Krankenkasse Barmer forderte die neue Bundesregierung auf, den einheitlichen Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung abzuschaffen. Um mehr Wettbewerb zu schaffen, sollten die Krankenkassen ihren Beitrag wieder selbst bestimmen dürfen. Zudem sollte der Zusatzbeitrag abgeschafft werden.