• Heroin: Cortisol hemmt das Suchtverlangen

    Zwischen 13 und 22 Millionen Menschen. So hoch schätzen Experten die Zahl derer, die opioidabhängig sind. Diese Sucht zeigt sich meist in Form von Heroinabhängigkeit. Das Hormon Cortisol könnte nun Heroinsüchtigen beim Entzug helfen.

  • Vegetarier und Veganer haben weniger Vorurteile

    Veganer und Vegetarier kaufen nur im Bio-Supermarkt ein, gehen auf Demonstrationen, sind toleranter und sind generell bessere Menschen als Fleischesser. Vorurteile wie diese gibt es viele, doch stimmen sie auch? Teilweise ja, sagen Forscher der Universitäten Mainz und der Bergischen Universität Wuppertal.

  • Malaria: erster Impfstoff steht kurz vor Zulassung

    Die Europäische Arzneimittelbehörde gab heute in einer Presseaussendung grünes Licht für den Malaria-Impfstoff Mosquirix. Der vom Pharmakonzern GlaxoSmithKline entwickelte Impfstoff soll Malaria bei Kindern in afrikanischen Regionen südlich der Sahara verhindern.

  • Multiples Myelom: Krebszellen am Wachstum gehindert

    Wissenschaftler haben womöglich einen neuen Weg gefunden, um das multiple Myelom zu behandeln. Eine Therapie mit körpereigenen Abwehrzellen könnte nun die Aussichten für Patienten verbessern. In der Studie konnte das Wachstum des Knochenmarkkrebses im Durchschnitt 19,1 Monate lang verhindert werden.